Die Fraktion zu Gast bei der Stadtmission

Am 31. Oktober war die Fraktion zu Gast im Suchthilfezentrum der Stadtmission Nürnberg, das als Psychosoziale Beratungsstelle vom Bezirk unterstützt wird. In die Beratungsstelle in der Krellerstraße kommen hauptsächlich Menschen, die Probleme mit klassischen Suchtmitteln wie Alkohol und Nikotin haben. Auch Angehörigen steht die Beratungsstelle offen. In den letzten Jahren waren zunehmend Beratungsgespräche zu Verhaltenssüchten wie Spielsucht gefragt. Zudem bietet das Suchthilfezentrum spezielle Beratungsangebote für Frauen, für Menschen in Haft und in ambulanter Reha, sowie bei Suchtproblemen im Alter. “Wir haben sehr viel Zulauf”, meint Leiterin Erica Metzner. “Dennoch gibt es bei uns keine Wartelisten. Wer so mutig ist, bei uns anzurufen soll auch immer einen Termin innerhalb von drei Wochen bekommen.”

Verwandte Artikel